Titel

Werkgattungen

Papiersorten

Volltextsuche

Kategoriensuche

Verknüpfte Suche

Sie befinden sich hier: Alle Titel / Schmücke Dich, o liebe Seele, Choralvorspiel BWV 654 von Johann Sebastian Bach / Stimmen. teilweise von Schönberg geschrieben

Schmücke Dich, o liebe Seele, Choralvorspiel BWV 654 von Johann Sebastian Bach

Quelle: Stimmen. teilweise von Schönberg geschrieben

Quellentyp: Stimmen

Beschreibung: Unmittelbar vor den einzelnen Stimmen stehen jeweils die Stimmen zu Komm, Gott, Schöpfer, Heiliger Geist".

Vollständiger Stimmensatz (jeweils ein Exemplar, zwei Exemplare für das Schlagwerk, insgesamt 41) aus Bögen und Blättern vorgedruckten Notenpapiers von sieben verschiedenen Sorten:
1. Sorte (1.2.kl.F1., 1.2.Ob., 1.2.E.H., 1.2.k1.K1., 1.Kl., 1.Hr.): Hoch 330 x 260 mm, 10 Systeme, kein Firmenzeichen.
2. Sorte (1.2.Fl., II.Gg., Br., Kbs.): Hoch 348 x 265 mm, 12 Systeme, Firmenzeichen auf der ersten und dritten Seite des Bogens unten links: J.E.-Wappen a | N.° 2 | 12 linig.
3. Sorte (2.Kl., 1.2.Bs.-Kl., 1.2.Fg., 1.2.Kfg., 3.4.Hr., 2.Trp., Ta.): Hoch 340 x 270 mm, 12 Systeme, Firmenzeichen auf der ersten Seite des Bogens unten links: J.E.-Wappen b | Protokoll. Schutzmarke ist durch DEPOSE ersetzt | N.° 2 | 12 linig.
4. Sorte (2.Hr., 1.3.4.Trp., 1.2.3.4.Pos.): Hoch 325 x 250 mm, 12 Systeme, kein Firmenzeichen.
5. Sorte (Schlagwerk, beide Exemplare): Hoch 340 x 269 mm, 10 Systeme, Firmenzeichen auf der ersten und dritten Seite des Bogens unten links: J.E.-Wappen b | N.° | 1 10 linig.
6. Sorte (Cel., Hd.): Hoch 347 x 265 mm, 14 Systeme, Firmenzeichen auf der ersten und dritten Seite des Bogens unten links: J.E.-Wappen a | N.° 3 | 14 linig.
7. Sorte (I.Gg., S.-Vcl., Vcl.): Hoch 340 x 270 mm, 12 Systeme, Firmenzeichen auf der ersten Seite des Bogens unten links: J.E.-Wappen b | N.° | 12 linig.
Mit schwarzer Tinte beschrieben; verschiedene Eintragungen und Korrekturen mit anderen Schreibmaterialien; Rasuren. Paginierung nur in den Stimmen von Hrf. und I.Gg. von 1 bis 7 bzw. 1 bis 5; Taktnumerierung durch 5 und seine Vielfachen im Kreis, bei Schmücke dich, o liebe Seele außerdem 341, 351, 342 und 352; Dispositionszahlen für die Aufteilung der Seiten und Systeme vom Verlag mit Bleistift. Auf den ersten Seiten der Stimmen von 1.2.kl.Fl., 1.2.Ob. und 1.2.E.H. rechts unten senkrecht bzw. bei 1.2.F1. rechts oben lilafarbener Adressenstempel: Arnold Schönberg | Mödling bei Wien | Bernhardg 6. - Tel. 118.; auf der ersten Seite der Stimme der I.Gg. zwischen den Systemen 2 und 3 rechts lilafarbener Stempel „Universal-Edition" A. G. | WIEN; darunter mit Bleistift: 5/1124 und Paraphe von fremder Hand; die Verlagsnummern 7649 bzw. 7651 auf fast allen Seiten am unteren Rand in der Mitte mit Kopierstift, 7649 gelegentlich auch in der Mitte einer Seite, rechts, am Ende von Komm, Gott, Schöpfer, Heiliger Geist; bei den Streicherstimmen neben den Verlagsnummern die Buchstaben a bis e; vor der Verlagsnummer ab und zu auch U.E. mit Bleistift.
Die Abschrift der Stimmen erstellte Schönberg zum Teil selbst: 1.2.kl.Fl., 1.2.Fl., 1.2.Ob., 1.2.E.H., 1.2.kl.Kl., 1.Kl., 1.2.Hr., 1.Trp., 1.Pos., Cel., Hrf.; alle übrigen Stimmen wurden von Hanns Eisler und Felix Greissle geschrieben.



Quellensiegel: D
Gesamtausgabe: Reihe B, Band 25/26, S. 16
Standort: Arnold Schönberg Center
Signatur: Dauerleihgabe der Universal Edition

zurück