Titel

Werkgattungen

Papiersorten

Volltextsuche

Kategoriensuche

Verknüpfte Suche

Sie befinden sich hier: Alle Titel / Schmücke Dich, o liebe Seele, Choralvorspiel BWV 654 von Johann Sebastian Bach / Partiturkopie

Schmücke Dich, o liebe Seele, Choralvorspiel BWV 654 von Johann Sebastian Bach

Quelle: Partiturkopie

zum Notenmanuskript
zum Notenmanuskript

Quellentyp: Stichvorlage
Seiten: 17

Beschreibung: Konvolut (hoch 362 x 344 mm) aus einem Umschlag, zwei Bögen gelblichen Papiers ohne Vordruck und neun Blättern der gleichen Sorte Notenpapiers: 30 vorgedruckte Systeme, kein Firmenzeichen.
Der Umschlag besteht aus festem grauen Pappkarton und einem dunkelblauen, weiß gemusterten Leinenstreifen als Rücken; das unbedruckte gelbliche Papier dient als Vorsatzpapier bzw. Schmutztitel vorn und hinten. Das fünfte und sechste Notenblatt sind zusammengeklebt.
Überwiegend mit schwarzer und blauschwarzer Tinte, aber auch mit Bleistift beschrieben; zahlreiche Eintragungen und Korrekturen, vorwiegend von Schönbergs Hand, mit Blau-, Blei-, Rotstift, orangefarbenem Stift sowie mit hellblauer Tinte (vgl. Lesarten-Tabelle, S. 21 ff.); Stempel; Rasuren; Überklebungen (S. 3 T. 15-16, Systeme 1.2.Gg. bis 3.4.Br.; S. [6] T. 352, 2. Takthälfte - T. 39, System 1.2.Vcl.; S. [10] T. 62-65, Systeme 1.2.Ob. bis 1.2.Fg.). Erste Umschlagseite bis auf die Verlagsnummer von Schönbergs Hand. Titel, rechteckig eingerahmt: SCHMÜCKE DICH, 0 LIEBE SEELE | CHORALVORSPIEL VONJ. S. BACH | INSTRUMENTIERT VON A. SCHÖNBERG; rechts unten: ALLE RECHTE VORBEHALTEN; darunter, rechteckig eingerahmt: ARNOLD SCHÖNBERG | MOEDLING BEI WIEN | BERNHARDGASSE NR. 6; am unteren Rand in der Mitte mit Bleistift: Universal-Edition N° 7650.
Vorderseite des vorderen Schmutztitels unten rechts lilafarbener Adressenstempel: Arnold Schönberg | Mödling bei Wien | Bernhardg 6. - Tel. 118.
S. [I] bis auf die Bibliothekssignatur von Schönbergs Hand. Titel: Schmücke dich, o liebe Seele | Choralvorspiel | von | Joh. Seb. Bach | (aus: Ed. Peters, Orgelwerke, Band VII, 17 49 | instrumentiert von | Arnold Schönberg; darunter: Alle Rechte vorbehalten. Eigentum des Arnold Schönberg | Arnold Schönberg; rechts unten, rechteckig eingerahmt: ARNOLD SCHÖNBERG | MÖDLING BEI WIEN | Bernhardgasse Nr. 6.; am unteren Rand in der Mitte Signatur der Österreichischen Nationalbibliothek mit schwarzem Stempel und schwarzer Tinte: L 1 UE 791 GF; in der unteren Außenecke runder lilafarbener Stempel (ebenso auf allen anderen Recto-Seiten des Notentextes): ARCHIV DER UNIVERSAL EDITION A. G.
S. [II] auf dem rechten Rand von Schönbergs Hand mit Bleistift Instrumentenleiste, die mit derjenigen vor der ersten Akkolade (S. 1) übereinstimmt.
S. 1- [141: Notentext; paginiert sind nur die Recto-Seiten, mit ungeraden Ziffern von 1 bis 13 in den oberen Außenecken; Taktnumerierung, mit Ausnahme von 341, 351, 342, 352, durch 5 und seine Vielfachen im Kreis; Dispositionszahlen für die Aufteilung der Seiten und Systeme vom Verlag mit Bleistift.
S. 1 oben von Schönbergs Hand mit Bleistift: kein If 1 und N-; unten, ebenfalls von Schönbergs Hand, mit blauschwarzer Tinte: Ich bitte zu beachten, daß (sowohl in diesem, als auch in dem anderen Choral) Stimmen, die unisono oder in Oktaven gehen | hier [gestrichen] oft verschieden bezeichnet sind (legato, detache, statt etc): das ist selbstverständlich Absicht. Arnold Schönberg; am unteren Rand in der Mitte mit Bleistift: Universal-Edition N.° 7650.
Unter den von Schönbergs Hand stammenden Eintragungen befinden sich auch Hauptstimmen-, Nebenstimmen- und Schlußzeichen, die zum Teil von Schönberg wieder gestrichen und außerdem in einer generellen Bemerkung auf S. 1 für ungültig erklärt wurden.

Quellensiegel: C
Gesamtausgabe: Reihe B, Band 25/26, S. 14-16
Standort: Arnold Schönberg Center
Signatur: Dauerleihgabe der Universal Edition L1 UE 791 GF

Digitale Reproduktion:

Format JPG, Druckqualität: 200 dpi
Der Download ist kostenlos.


zum Download
Reproduktion downloaden



zurück